• Liefer- und Zahlungsbedingungen
    nimbu Software GmbH
Liefer- und Zahlungsbedingungen Stand 18.05.2021

Für den Erwerb von nimbu muss Dein PC mit dem Internet verbunden sein, da die Bereitstellung der Software komplett über Download erfolgt. Des Weiteren benötigst Du einen möglichst neuen USB Speicherstick eines Markenherstellers, an den wir Deine Lizenz zur Nutzung der nimbu Software mit einer digitalen Signatur binden. Die Speicherkapazität des Sticks spielt keine Rolle, weil sie nicht benötigt wird.

Sollte Dein Wohnort außerhalb des EU-Binnemarktes liegen, verpflichtest Du Dich mit einer Bestellung etwaige Importbeschränkungen in Deinem Land zu beachten sowie anfallende Importsteuern und -zölle selbst zu entrichten. Sollte Dein Wohnort außerhalb Europas, Nord-, Mittel- und Südamerikas liegen, musst Du zuerst die Demo Edition anfordern, weil wir die Freigabe des Downloads von den Voraussetzungen in Deinem Land abhängig machen.


Die Bestellung von nimbu bedarf nur weniger Schritte, die im Folgenden beschrieben werden.


1. Deine Bestellung

nimbu Demo Edition
Falls Du nicht sicher bist, ob nimbu das Richtige für Dich ist, solltest Du zunächst unsere kostenlose nimbu Demo Edtion testen. Dazu füllst Du bitte unser Bestellformular für die Demo Edition aus und klickst auf "Bestellen". Vom Ablauf her geht es hier mit Punkt 3 weiter.

nimbu Core, Extended und Professional Edition oder Upgrades
Für Deine Bestellung einer nimbu Core, Extended oder Professional Edition oder eines Upgrades der nimbu Core oder nimbu Extended Edition füllst Du bitte unser Bestellformular aus und gibst an, ob Du uns den Rechnungsbetrag überweisen oder mit Paypal bezahlen möchtest. Nach Ausfüllen der Bestellung klickst Du auf "Kaufen".

Wenn Du uns den Kaufbetrag überweisen möchtest, ist der Ablauf, wie folgt:

Wenn Du mit PayPal bezahlen möchtest, ist der Ablauf, wie folgt:


3. Unsere Freischaltung für den Download von nimbuKey
Nach Bestellung der Demo Edition bzw. nach Eingang Deiner Zahlung bekommst Du eine Mail mit der Mitteilung, dass Du für den Download unserer Software "nimbuKey" freigeschaltet bist, die Du für den nächsten Schritt 4 benötigst. Mit dieser Mail bekommst Du zudem bei einem kostenpflichtigen Kauf unsere Auftragsbestätigung/Rechnung.
Bei Bestellung eines Upgrades der Core oder Extended Edition entfällt die Freischaltung des Downloads von "nimbuKey", weil Deine bestehenden USB-Speicherstickdaten verwendet werden.

4. Versenden Deiner USB Speicherstick-Daten
Nach dem Download und der Installation werden durch die Software "nimbuKey" die Daten Deines USB Speichersticks automatisch zu unserem Server gesendet.
Bei Bestellung eines Upgrades entfällt aus o.g. Gründen das Versenden der USB-Speicherstickdaten.

5. Freischaltung für den Download von nimbu
Du bekommst von uns in einer Mail Deine nimbu Lizenzdatei. (Mehr ist bei einem Upgrade der Core und Extended Edition nicht erforderlich.)
Bei Bestellung einer Demo, Core, Extended oder Professional Edition informieren wir Dich außerdem, dass wir Dich für den Download der nimbu Softwareinstallation freigeschaltet haben.
Mit Erhalt der Lizenzdatei bei einem Upgrade oder dem Download der nimbu Edition ist der Bestellprozess abgeschlossen.

Du hast bei diesem kostenpflichtigen Online-Softwarekauf kein Widerrufsrecht!
Daher solltest Du, falls Du unsicher bist, zuerst unsere der kostenlose nimbu Demo Edition bestellen und testen. Diese nimbu Demo Edition ist bis auf das Abspeichern von Session und MIDI Files funktional mit der jeweils aktuellen Extended Edition identisch.



Die bis zum 17. Mai 2021 gültigen Liefer- und Zahlungsbedingungen befinden sich hier.



Zurück